Johannes Warth

12. Mai 2019

Wenn Johannes Warth nach seinem Beruf gefragt wird, so antwortet er selbstbewusst: Über-Lebensberater und Ermutiger!

Und genau das schafft der gebürtige Oberschwabe in sehr unterhaltsamer Weise seinen Zuhörern zu vermitteln: über das eigene Leben nachdenken und mutig wieder in seinen Alltag zurück zu kehren. Sein Programm von den „Acht Samen der Achtsamkeit“ wird durch Elemente aus Musik, Jonglage und Situationskomik zu einem „bewegenden Abend“. Dabei gibt er so manchem wertvolle Tipps.

„Gerade in der heutigen Zeit“ so Warth „benötigen wir mehr denn je Ermutigung, um das Gute zu sehen und daraus folgend zu säen. Diese Tatsache inspirierte mich, den Beruf des Ermutigers zu meiner Lebensaufgabe zu machen. Treten Sie ein in die Welt der Ermutigung zur Ermutigung.“

(Link zur Homepage von Johannes Warth)