Grußwort des Dekans

Liebe Zeltkirchenbesucher,

 

der Kispel ist ja wirklich obenauf auf der Alb. Welch eine schöne Gegend, um dort oben im Frühling zwei Wochen lang zu wertvollen Abendveranstaltungen zusammen zu kommen. Lassen Sie sich herzlich zu diesen Abenden einladen. Die Fragen des Glaubens liegen ja in unserer Gesellschaft nicht immer obenauf. Und doch sind sie drängend im Leben von Menschen. Wo geht mein Leben hin? Welches Ziel hat meine Existenz? Wie ordne ich das ein, was mir in meinem Leben an Gutem oder Schweren begegnet? Solche Fragen liegen doch immer wieder obenauf in allen möglichen Lebenslagen. Ich wünsche mir, dass in der Zeltkirche viele Menschen Antworten auf ihre Fragen finden werden. Und möge unser Gott es schenken, dass die Abende oben auf der Alb gesegnete Zeit sein mögen für alle die kommen. Meine Gebete werden die Zeltkirche begleiten und ich freue mich auf die eine oder andere Veranstaltung, die ich miterleben kann – vielleicht sieht man sich ja.

Es grüßt Sie herzlich aus Bad Urach

Ihr Dekan Michael Karwounopoulos