Grußwort der Pfarrer/innen

Sie erleben hier etwas ganz Besonderes: das Miteinander von sieben Kirchengemeinden unter einem (Zelt-)Dach! Schon seit einigen Jahren wachsen Beziehungen und wir haben manches gemeinsame Projekt gestemmt. Die Zeltkirche soll uns weiter zusammenbringen, als Ortschaften, als Engagierte in Kirchengemeinden, in Vereinen und Kommune, mit unseren Interessen und Fragen, mit unseren Gaben und unserer Suche nach Gott.

Wir vier Kispel-Pfarrer freuen uns auf diese zwei Wochen. Schon jetzt staunen wir, wie viel Energie und Zeit ehrenamtlich Engagierte eingesetzt haben, damit der Mai 2019 „obenauf“ der Alb und für St. Johann etwas ganz Besonderes wird.  

Sebastian Schmauder, Katja Pfitzer, Sebastian Roos und Maike Sachs